Zombies in Horrorfilmen: Ursprung, Entwicklung und Intention des Zombiefilms by Martin Philipp Wiesert

Zombies in Horrorfilmen: Ursprung, Entwicklung und Intention des Zombiefilms

byMartin Philipp Wiesert

Kobo ebook | August 20, 2010 | German

Pricing and Purchase Info

$13.59 online 
$16.89 list price save 19%

Prices and offers may vary in store

Available for download

Not available in stores

about

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Sonstiges, Note: 2,0, Ruhr-Universität Bochum (Institut für Medienwissenschaft), Veranstaltung: Horror revisited, Sprache: Deutsch, Abstract: In der Geschichte des Horrorfilms bildete sich schon früh das Subgenre des Zombiefilms heraus. Dennoch ist der Zombie im Vergleich zu anderen Wesen des Horrors noch eine jüngere Figur dieses Felds. Die US-amerikanische Filmindustrie entdeckte Anfang der 1930er Jahre den Zombie für sich, womit das Phänomen international überhaupt erst Beachtung fand. Es folgten unzählige Filme, insbesondere im Bereich der sogenannten BProduktionen. Schließlich hält der Zombie seit den letzten Jahren Einzug in das Mainstream-Kino. Er durchlief, von den Anfängen bis heute, eine ständige stilistische Evolution. Ziel dieser Seminararbeit soll deshalb sein, das Monster Zombie vorzustellen, Veränderungen seines Äußeren und Charakters im Laufe der Filmgeschichte sowie mögliche Intentionen hinter Zombiefilmen aufzuzeigen bzw. zu erläutern.

Title:Zombies in Horrorfilmen: Ursprung, Entwicklung und Intention des ZombiefilmsFormat:Kobo ebookPublished:August 20, 2010Publisher:GRIN VerlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3640686152

ISBN - 13:9783640686155

Look for similar items by category:

Reviews