Zu: Niklas Luhmann - 'Soziale Systeme' by Christoph Tautz

Zu: Niklas Luhmann - 'Soziale Systeme'

byChristoph Tautz

Kobo ebook | January 18, 2005 | German

Pricing and Purchase Info

$4.99

Available for download

Not available in stores

about

Essay aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Theorien, Modelle, Begriffe, Note: 2,3, Universität Siegen, Sprache: Deutsch, Abstract: Niklas Luhmann wird am 8. Dezember 1927 in Lüneburg geboren. Nach dem Studium der Rechtswissenschaft an der Universität Freiburg im Breisgau studiert er 1960/61 Verwaltungswissenschaften und Soziologie an der Harvard University, eine der ältesten privaten Universitäten der USA. Ab 1962 arbeitet er dann für das Forschungsinstitut der Hochschule für Verwaltungswissenschaften in Speyer und ab 1965 an der Soziologie-Forschungsstelle in Dortmund. 1966 tritt er eine Stelle als Privatdozent an der Universität Münster an. Ab 1968 ist er als Professor für Soziologie an der Universität Bielefeld tätig. Am 6. November 1998 stirbt Luhmann in Bielefeld. Ausgehend von der biologischen Systemtheorie hat er seit den siebziger Jahren entscheidend die Entwicklung der sozialwissenschaftlichen Systemtheorie vorangetrieben. Der deutsche Rechts- und Sozialwissenschaftler gilt als wichtigster Vertreter der Systemtheorie und hat zu den einflussreichsten Soziologen des 20. Jahrhunderts gezählt. Luhmann hat zahlreiche Bücher veröffentlicht, aber zu seinen Hauptwerken zählen wohl 'Soziologische Aufklärung' (5 Bände, 1970 - 1990) und 'Soziale Systeme. Grundriß einer allgemeinen Theorie' (1984).
Title:Zu: Niklas Luhmann - 'Soziale Systeme'Format:Kobo ebookPublished:January 18, 2005Publisher:GRIN VerlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:363833984X

ISBN - 13:9783638339841

Look for similar items by category:

Customer Reviews of Zu: Niklas Luhmann - 'Soziale Systeme'

Reviews