Zum Dichtungsverständnis in Annette von Droste-Hülshoffs Gedichten 'Mein Beruf' (1844) und 'Am Turme' (1844) by Kristin Münstermann

Zum Dichtungsverständnis in Annette von Droste-Hülshoffs Gedichten 'Mein Beruf' (1844) und 'Am…

byKristin Münstermann

Kobo ebook | February 3, 2010 | German

Pricing and Purchase Info

$15.19 online 
$18.99 list price save 20%

Available for download

Not available in stores

about

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, Note: 1,0, Universität Osnabrück (Institut für Germanistik), Veranstaltung: Annette von Droste-Hülshoff, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Auseinandersetzung mit dem Wesen von Dichtung, ihrem Auftrag und der Rolle des Dichters, vor allem im Hinblick auf das dichterische Selbstverständnis, ist ein Thema, welches im Gesamtwerk der Dichterin Annette von Droste-Hülshoff einen wichtigen Aspekt darstellt. Die Droste hat nie eine systematische literaturtheoretische Abhandlung geschrieben. Auch existieren keine von ihr verfassten ausführlichen Rezensionen zu literarischen Werken. Dennoch belegen zahlreiche briefliche Äußerungen, dass sie sowohl über die Literatur ihrer Zeit als auch über ihre eigene Dichtung reflektiert hat. Darüber hinaus ist eine Bestimmung der Aufgabe von Dichtung und der Rolle des Dichters auch Gegenstand der Drosteschen Lyrik, explizit in den sogenannten 'Dichtergedichten' der Droste. Am Anfang wird daher ein kurzer Überblick über Forschungsmeinungen und Ansichten aus der Sekundärliteratur zu dieser Gruppe von Gedichten gegeben. Anschließend werden die Gedichte 'Mein Beruf' und 'Am Turme' auf das in ihnen zum Ausdruck kommende Dichtungsverständnis hin betrachtet. Dabei liegt der Schwerpunkt der Analyse auf dem Gedicht 'Mein Beruf'. Zum Abschluss werden die wichtigsten Aussagen zum dichterischen Selbstverständnis der Droste in den beiden vorliegenden Gedichten noch einmal zusammengefasst.
Title:Zum Dichtungsverständnis in Annette von Droste-Hülshoffs Gedichten 'Mein Beruf' (1844) und 'Am…Format:Kobo ebookPublished:February 3, 2010Publisher:GRIN VerlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3640527003

ISBN - 13:9783640527007

Look for similar items by category:

Reviews