Zum Grundsatz der Unternehmensfortführung in der Insolvenz by Stefan EickesZum Grundsatz der Unternehmensfortführung in der Insolvenz by Stefan Eickes

Zum Grundsatz der Unternehmensfortführung in der Insolvenz

byStefan Eickes

Paperback | August 12, 2014 | German

Pricing and Purchase Info

$85.44 online 
$90.95 list price save 6%
Earn 427 plum® points

Prices and offers may vary in store

Quantity:

In stock online

Ships free on orders over $25

Not available in stores

about

Die Beurteilung des Grundsatzes der Unternehmensfortführung gilt als eine der schwierigsten Problemstellungen der Rechnungslegung. Als Fundamentalprinzip zeitigt er direkte Konsequenzen für die Bilanzierung dem Grunde, der Höhe und dem Ausweis nach. Gerade die Bestimmung des Zeitpunkts, ab dem bilanziell nicht mehr vom Fortführungsgrundsatz ausgegangen werden kann, ist daher von entscheidender Bedeutung. Zudem ist zu prüfen, wann ein Wiederaufleben des Fortführungsgrundsatzes geboten ist. Anhand eines normativen Forschungsansatzes durchdringt Stefan Eickes diese Problemstellung für den Fall des in Insolvenz befindlichen Unternehmens und zeigt auf, welche Probleme bei der Zeitpunktbestimmung insbesondere zu beachten sind.
Dr. Stefan Eickes wurde von Prof. Dr. Michael Olbrich am Institut für Wirtschaftsprüfung (IWP) an der Universität des Saarlandes promoviert.
Loading
Title:Zum Grundsatz der Unternehmensfortführung in der InsolvenzFormat:PaperbackPublished:August 12, 2014Publisher:Springer Fachmedien WiesbadenLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3658066911

ISBN - 13:9783658066918

Look for similar items by category:

Reviews

Table of Contents

Insolvenz und Fortführung.- Insolvenzrecht und Insolvenzrechnungslegung.- Die Fortführungsprämisse in der Insolvenzrechnungslegung.- Eine heuristische Lösung des Zeitpunktproblems.- Die Zusammenfassung der Ergebnisse.

Editorial Reviews

"... Das Buch zeichnet sich aus durch eine klareGliederung, sauber strukturierte Abkürzungs-, Abbildungs-undLiteraturverzeichnisse und eine klare Sprache. Es ist jedem zu empfehlen,dervon einer Insolvenz betroffen ist oder dem eine Insolvenzdroht, direkt alsPraktiker im Bereich des Rechnungswesens oder als Unternehmensleiter oderindirekt als Wirtschaftsprüfer oder Unternehmensberater, der wirtschaftlicheSchwierigkeiten auf einen Mandanten zukommen sieht." (Alfred Thyll, in: WPg DieWirtschaftsprüfung, Heft 16, 2015)