Zur Ökonomik blockierender Patente by Dagmar AlpenZur Ökonomik blockierender Patente by Dagmar Alpen

Zur Ökonomik blockierender Patente

byDagmar Alpen

Paperback | June 28, 2000 | German

Pricing and Purchase Info

$81.74 online 
$90.95 list price save 10%
Earn 409 plum® points

Prices and offers may vary in store

Quantity:

In stock online

Ships free on orders over $25

Not available in stores

about

Die vorliegende Untersuchung ist eine eine Doktorarbeit, die am Wirtschaftswissenschaft­ lichen Fachbereich der Universität Hamburg verfaßt wurde. Sie ist einer vergleichsweise engen aber doch sehr wichtigen Fragestellung des Patentschutzes gewidmet. Patente bil­ den einen "Seitenweg" ökonomischer Forschung, dem in neuerer Zeit mehr und mehr Auf­ merksamkeit gewidmet wird. Die reine Lehre verkündet zunächst einmal, daß Monopole dem Gemeinwohl abträglich und darum zu verhindern seien. Hehre Prinzipien lassen sich jedoch nur selten uneingeschränkt durchhalten. Will man den technischen Fortschritt ver­ wirklichen, so müssen sich Forschung und der Mut zur Innovation auch lohnen. Zu diesem Zwecke gewähren Patente ein zeitlich und auch inhaltlich begrenztes Monopol. Um derar­ tige Monopole entbrennt nun - so erhofft man sich das wenigstens - ein Wettbewerb. Auch dieser Wettbewerb um die Ausnahme vorn Wettbewerb ist nicht uneingeschränkt vertretbar. Ein umfassender Patentschutz kann weiteren Forschungswettbewerb behindern oder gar verhindern, so daß mit einern Patent auch ein Forschungsmonopol entsteht, das es wiederum zu verhindern gilt. Derartige "blockierenden Patente" sind der Gegenstand der Arbeit. Es versteht sich von selbst, daß hier eine komplexe Problematik vorliegt. Wie kann ein vernünftiger Patentschutz gestaltet werden, so daß dem Wettbewerbsgedanken Rechnung getragen wird, ohne daß die Freiheit des Wettbewerbs eben diese Freiheit behindert? Schließlich steht hinter alledem die Frage nach der Natur des technischen Fortschritts.
Dr. Dagmar Alpen promovierte bei Prof. Dr. Horst Todt am Fachbereich Wirtschaftswissenschaften der Universität Hamburg. Heute ist sie Junior Analyst bei der Oppenheim Finanzanalyse GmbH in Köln.
Loading
Title:Zur Ökonomik blockierender PatenteFormat:PaperbackPublished:June 28, 2000Publisher:Deutscher UniversitätsverlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3824471817

ISBN - 13:9783824471812

Look for similar items by category:

Reviews

Table of Contents

Juristische und ökonomische Grundlagen - Lizenzen und Zwangslizenzen - Ein Modell zur Bestimmung optimaler Forschungsanreize bei sequentiellen Erfindungen - Schutzumfang eines Patentes - Ein Modell optimaler Forschungsanreize bei sequentiellen Erfindungen - Optimale Anreizstrukturen