Zur Beziehung von Krankheit, Gesundheit und der Schmetterlingsthematik in Thomas Manns 'Doktor Faustus' by Anne Gißke

Zur Beziehung von Krankheit, Gesundheit und der Schmetterlingsthematik in Thomas Manns 'Doktor…

byAnne Gißke

Kobo ebook | April 27, 2009 | German

Pricing and Purchase Info

$15.19 online 
$18.99 list price save 20%

Available for download

Not available in stores

about

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, Note: 1,0, Universität Erfurt, Veranstaltung: Das Böse - Eine Spurensuche in Literatur- und Kulturgeschichte, Sprache: Deutsch, Abstract: Krankheit und Gesundheit sind im Gesamtwerk Thomas Manns sehr wichtig. Gerade im Doktor Faustus wird dies auf eine besondere Weise gezeigt. Nicht zuletzt, da ein wechselseitiges Abhängigkeitsverhältnis zwischen beiden besteht, das im Roman eine zentrale Rolle einnimmt. Da die namenlose Krankheitsüberträgerin den namen eines Schmetterlings bekommt, wird auch dies auf die Relevanz im gesamten Buch untersucht. '[...] Gott weiß, welche Fülle von Mißachtung ich in das Wort versenke!' Diese Äußerung von Thomas Mann kann nahezu auf jedes seiner Werke angewendet werden, denn die Thematisierung von Krankheit und Gesundheit taucht in vielen seiner Bücher auf. Das geschieht zum Beispiel explizit in dem Buch 'Der Zauberberg', in welchem sich der Protagonist Hans Castorp gesund fühlt, ihm jedoch während eines Besuches in einem Sanatorium eine Krankheit attestiert wird. Hierbei weist allein schon die Oberflächenstruktur auf diese Thematik hin. Thomas Manns Gesellschaftsroman 'Buddenbrooks' deutet schon in seinem Paratext implizit auf Erkrankungen hin, wenn es heißt: 'Verfall einer Familie'. Dieser Verfall lässt sich durchaus auch in den verschiedensten Leiden der einzelnen Figuren wieder finden, so zum Beispiel in Thomas Buddenbrooks Krankengeschichte, die Masern, Zahnkrankheiten oder auch Depressionen umfassen. Diese Liste könnte beliebig anhand sämtlicher Romane und Erzählungen dieses Autors weitergeführt werden, doch die vorliegende Arbeit beschäftigt sich mit Thomas Manns 'Doktor Faustus', der vieles thematisiert. Er ist ein Deutschlandroman, ein Musiker- und Künstlerroman und behandelt die unterschiedlichsten Wissenschaften. Auf den folgenden Seiten soll jedoch das Interesse auf den Aspekten Krankheit und Gesundheit liegen. Das heißt, es soll gezeigt werden, dass der Krankheitsverlauf von Adrian Leverkühn zunächst zwar als ein Leitmotiv erscheint, nach genauerer Analyse aber deutlich wird, dass auch Gesundheit in diesem Zusammenhang eine nicht minder starke Rolle spielt. In welchem Verhältnis dies der Fall ist, gilt es zu untersuchen. Daran anschließend werde ich untersuchen, wie das Auftauchen von Esmeralda den Gesundheitszustand des Protagonisten beeinflusste.
Title:Zur Beziehung von Krankheit, Gesundheit und der Schmetterlingsthematik in Thomas Manns 'Doktor…Format:Kobo ebookPublished:April 27, 2009Publisher:GRIN VerlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3640322703

ISBN - 13:9783640322701

Look for similar items by category:

Reviews