Zur Konstituierung eines diskursanalytischen Textkorpus und dessen metaphernanalytischen Untersuchung by Peter Tausch

Zur Konstituierung eines diskursanalytischen Textkorpus und dessen metaphernanalytischen…

byPeter Tausch

Kobo ebook | April 24, 2006 | German

Pricing and Purchase Info

$4.69 online 
$5.19 list price save 9%

Available for download

Not available in stores

about

Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Germanistik - Linguistik, Note: gut - sehr gut , Universität Zürich (Deutsches Seminar ), 29 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Die folgende kleine Untersuchung widmet sich, ausgehend von einer diskursgeschichtlichen Herleitung der Bedingungen der wissenschaftlichen Konstitution des Textkorpus, einer Metaphernanalyse. Es werden verschiedene Metaphernkonzepte besprochen um endlich an ausgewählten Beispielen die Anwendungsmöglichkeiten soziokultureller Aspekte der Metaphernanalyse zu beleuchten.2. Geschichte des Diskursbegriffes Der Diskursbegriff führte bis in die 70er Jahre ein kaum beachtetes Schattendasein. Rein deskriptiv verstand man darunter einen 'erörterndenVortrag'oder ein 'hinund her gehendes Gespräch.'(1).Habermas wertete diesen Begriff in seiner `Theoriedes kommunikativen Handelns`im philosophischen Sinne auf, indem er dem Diskurs die zentrale Aufgabe zuwies, geltende Normen in einer von Herrschaft freien Auseinandersetzung zu legitimieren. Im Vertrauen auf die in der Tradition der Aufklärung verankerte Macht der Rationalität, die in der Struktur der Sprache selbst angelegt ist, sollte eine Gesellschaft in dieser idealtypischen Weise ihren Weg bestimmen können.
Title:Zur Konstituierung eines diskursanalytischen Textkorpus und dessen metaphernanalytischen…Format:Kobo ebookPublished:April 24, 2006Publisher:GRIN VerlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3638494578

ISBN - 13:9783638494571

Look for similar items by category:

Reviews