Zur literarischen Auseinandersetzung mit dem geistigbehinderten Kind: Peter Härtlings 'Das war der Hirbel' im Kontext des sozialkritischen Realismus i by Katarina Lenczowski

Zur literarischen Auseinandersetzung mit dem geistigbehinderten Kind: Peter Härtlings 'Das war der…

byKatarina Lenczowski

Kobo ebook | October 6, 2008 | German

Pricing and Purchase Info

$15.19 online 
$18.99 list price save 20%

Available for download

Not available in stores

about

Studienarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Germanistik - Sonstiges, Note: 1,3, Universität Trier (Universität), Veranstaltung: Kinder- und Jugendbuchliteratur, 14 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Arbeit beschäftigt sich mit Kinder- und Jugendliteratur. Und will sie 'gesellschaftliche Erinnerungsarbeit' leisten, so betrachtet sie eine entscheidende Wende in der Geschichte der Kinder- und Jugendliteratur in Deutschland, welche sich in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts mit der Jahresmarke 1970 treffend festmachen lässt. Es ist der 'Durchbruch' des sozialkritischen Realismus und mit ihm entsteht ein großer Korpus problemorientierter Prosaliteratur für junge Leser. Es handelt sich hierbei um Konfliktliteratur, die sich vornehmlich mit Tabuthemen auseinandersetzt: Allgemeine gesellschaftliche Themen werden ebenso enttabuisiert wie konkrete, soziale, individuelle Probleme oder das konfliktträchtige Zusammenleben der Kinder mit ihrer Außenwelt. Eines der vielen Themen, das Einzug in die Kinder- und Jugendliteratur erhält, ist das Thema 'Außenseiter' bzw. 'Außenseitertum'. Diese Hausarbeit stellt den Autor Peter Härtling (geb. 1933) in den Mittelpunkt ihrer Untersuchung um an seinem Beispiel den in dieser Zeit grundlegenden Formen- und Funktionswandel in der Kinder- und Jugendliteratur zu erläutern. In Härtlings Werk Das war der Hirbel wird dieser Wandel konkret am Beispiel der Thematik des 'Außenseitertums' festgemacht.
Title:Zur literarischen Auseinandersetzung mit dem geistigbehinderten Kind: Peter Härtlings 'Das war der…Format:Kobo ebookPublished:October 6, 2008Publisher:GRIN VerlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3640180925

ISBN - 13:9783640180929

Look for similar items by category:

Reviews