Zur Wertschöpfungstiefe von Unternehmen: Die strategische Logik der Integration by Walter KochZur Wertschöpfungstiefe von Unternehmen: Die strategische Logik der Integration by Walter Koch

Zur Wertschöpfungstiefe von Unternehmen: Die strategische Logik der Integration

byWalter Koch

Paperback | October 26, 2006 | German

Pricing and Purchase Info

$138.86 online 
$154.95 list price save 10%
Earn 694 plum® points

Prices and offers may vary in store

Quantity:

In stock online

Ships free on orders over $25

Not available in stores

about

Walter J. Koch widerlegt die pauschale Annahme, dass die vertikale Integration als Organisation der Wertschöpfungskette nicht mehr zeitgemäß ist, und verdeutlicht, dass diese These sich einseitig an den unterstützenden Aktivitäten und der Produktion orientiert. Unter Einbeziehung der gesamten Wertschöpfungskette - strukturiert in Forschung & Entwicklung, Produktion, Marketing, Großhandel, Einzelhandel und Kundendienst - zeigt er auf, dass die vertikale Integration nach wie vor sehr attraktiv ist. Das Paradigma der vollständigen vertikalen Integration ersetzt er durch die partielle vertikale Integration.
Dr. Walter J. Koch ist Manager Strategie und Portfolio Management bei BASF Plant Science in Limburgerhof.
Loading
Title:Zur Wertschöpfungstiefe von Unternehmen: Die strategische Logik der IntegrationFormat:PaperbackPublished:October 26, 2006Publisher:Deutscher UniversitätsverlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3835005383

ISBN - 13:9783835005389

Look for similar items by category:

Reviews

Table of Contents

Charakterisierung, strategische Motive und Treiber der vertikalen IntegrationWertschöpfungsketten: Computer, Mobilfunk, Automobile, Privatkundengeschäft, Pharmazeutika, Textilien, Konsumgüter, Einzelhandel, Spielfilm, Videospiele und MusikFallbeispielErgebnisse