Zwinglis Begründung der Kindertaufe in seiner Schrift 'Vom Tauf, vom Wiedertauf und vom Kindertauf' von 1525 by Stefanie Meinhardt

Zwinglis Begründung der Kindertaufe in seiner Schrift 'Vom Tauf, vom Wiedertauf und vom Kindertauf…

byStefanie Meinhardt

Kobo ebook | January 11, 2012 | German

Pricing and Purchase Info

$9.59 online 
$11.69 list price save 17%

Prices and offers may vary in store

Available for download

Not available in stores

about

Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Theologie - Historische Theologie, Kirchengeschichte, Note: 2,7, Friedrich-Schiller-Universität Jena, Sprache: Deutsch, Abstract: Schon oft habe ich mir Gedanken darüber gemacht, ob es richtig sei ein Kind zu taufen. Natürlich ist mir bewusst, dass ein Mensch durch seine Taufe in den großen Bund der Gottesgemeinschaft aufgenommen wird, doch sollte man dies nicht jeden Menschen selber entscheiden lassen? Kann ein Kind schon begreifen, was eine Taufe bedeutet? Ist eine Erwachsenentaufe für den Gläubigen angebrachter um dieses Ereignis zu begreifen? Um mich mit diesem Thema ausführlich beschäftigen zu können, habe ich das Thema gewählt: Zwinglis Begründung der Kindertaufe in seiner Schrift 'Vom Tauf, vom Wiedertauf und vom Kindertauf' von 1525. Spannend für mich ist es, zu erfahren, wie andere Menschen über dieses Thema denken und was sie durch dieses Denken verändern konnten bzw. können.

Title:Zwinglis Begründung der Kindertaufe in seiner Schrift 'Vom Tauf, vom Wiedertauf und vom Kindertauf…Format:Kobo ebookPublished:January 11, 2012Publisher:GRIN VerlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3656098662

ISBN - 13:9783656098669

Look for similar items by category:

Reviews