Zwischen Markt und Moral. Ethik und ökonomische Theorie bei Adam Smith by Benjamin Baum

Zwischen Markt und Moral. Ethik und ökonomische Theorie bei Adam Smith

byBenjamin Baum

Kobo ebook | October 10, 2005 | German

Pricing and Purchase Info

$15.19 online 
$18.99 list price save 20%

Prices and offers may vary in store

Available for download

Not available in stores

about

Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Philosophie - Praktische (Ethik, Ästhetik, Kultur, Natur, Recht, ...), Note: 1,0, Universität des Saarlandes (Philosophisches Insitut), Veranstaltung: Proseminar: Traditionen der internationalen Ethik, 8 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Moralphilosoph, Logiker, politischer Ökonom, Soziologe: Das Arbeits- und Interessenspektrum des schottischen Denkers Adam Smith (1723-1790) ist so breit, dass ein einziges Leben kaum ausreicht, es zu füllen. Smith war einer der letzten großen Universalgelehrten vom Schlage eines Gottfried Wilhelm Leibniz oder René Descartes: global denkend, interdisziplinär dozierend. Die vorliegende Arbeit stellt mit den Themen Ethik, Individuum und Ökonomie die drei Grundpfeiler seines Denkens und ihr oft missverstandenes Zusammenspiel vor und versucht zu zeigen, dass Smith trotz seiner berühmt-berüchtigten Egoismus-Affirmation unter dem Schlagwort der 'invisible hand' moralische Prinzipien keineswegs außer Acht lässt.
Title:Zwischen Markt und Moral. Ethik und ökonomische Theorie bei Adam SmithFormat:Kobo ebookPublished:October 10, 2005Publisher:GRIN VerlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3638425169

ISBN - 13:9783638425162

Look for similar items by category:

Reviews