Zwischen Menschenrechten und Konfliktprävention - Der Minderheitenschutz im Rahmen der Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa (OSZE) by Christiane HöhnZwischen Menschenrechten und Konfliktprävention - Der Minderheitenschutz im Rahmen der Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa (OSZE) by Christiane Höhn

Zwischen Menschenrechten und Konfliktprävention - Der Minderheitenschutz im Rahmen der Organisation…

byChristiane Höhn

Hardcover | July 12, 2005 | German

Pricing and Purchase Info

$154.95

Earn 775 plum® points

In stock online

Ships free on orders over $25

Not available in stores

about

Was sind die Vor- und Nachteile politisch bindender Normen? Welche Auswirkungen haben sie auf das Völkerrecht, zum Beispiel in den Außenbeziehungen der EU? Wie unterscheidet sich der Hochkommissar für nationale Minderheiten von traditionellen menschenrechtlichen Durchsetzungsmechanismen? Welche zusätzlichen, flexibleren und umfassenderen Handlungsmöglichkeiten sind ihm als Instrument der Konfliktprävention gegeben? Der Band gibt fundierte Antworten.
Title:Zwischen Menschenrechten und Konfliktprävention - Der Minderheitenschutz im Rahmen der Organisation…Format:HardcoverDimensions:438 pages, 9.25 × 6.1 × 0 inPublished:July 12, 2005Publisher:Springer Berlin HeidelbergLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3540274561

ISBN - 13:9783540274568

Look for similar items by category:

Customer Reviews of Zwischen Menschenrechten und Konfliktprävention - Der Minderheitenschutz im Rahmen der Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa (OSZE)

Reviews

Table of Contents

Aus dem Inhalt: Die OSZE-Normen zum Minderheitenschutz - politischer Kontext, Verhandlungspositionen und Kommentierung aller relevanten Dokumente.- Übergreifende Analyse und Bewertung des OSZE-Normsystems zum Minderheitenschutz.- Durchsetzung der Minderheitenschutznormen durch den Hochkommissar für nationale Minderheiten als Instrument der Konfliktprävention.- Anhang: Mandat des Hochkommissars für nationale Minderheiten.