Zwischen Subjekt und Struktur: Suchbewegungen qualitativer Forschung by Stephanie BorgmannZwischen Subjekt und Struktur: Suchbewegungen qualitativer Forschung by Stephanie Borgmann

Zwischen Subjekt und Struktur: Suchbewegungen qualitativer Forschung

EditorStephanie Borgmann, Nicola Eysel, Shevek K. Selbert

Paperback | November 26, 2015 | German

Pricing and Purchase Info

$70.50 online 
$77.95 list price save 9%
Earn 353 plum® points

Prices and offers may vary in store

Quantity:

In stock online

Ships free on orders over $25

Not available in stores

about

Im Zentrum des Bandes, der anlässlich des 60. Geburtstags von Prof.'in Heide von Felden erscheint, steht die Rekonstruktion der Verflechtung von Mensch und Lebenswelt. Über (auto)biographische Feldzugänge werden "Aussagen über gesellschaftliche Performanzen und individuellen Eigensinn ermöglicht" (Heide von Felden). Die Beiträge eröffnen Einblicke in praxisorientierte, empirieorientierte oder forschungstheorieorientierte Fragestellungen und zeigen unterschiedliche Praxisumgebungen und Forschungsansätze der Erwachsenenbildung auf.

Stephanie Borgmann, Nicola Eysel und Shevek K. Selbert sind wissenschaftliche Mitarbeiter*innen am Institut für Erziehungswissenschaft an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz.
Loading
Title:Zwischen Subjekt und Struktur: Suchbewegungen qualitativer ForschungFormat:PaperbackPublished:November 26, 2015Publisher:Springer Fachmedien WiesbadenLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3658108371

ISBN - 13:9783658108373

Look for similar items by category:

Reviews

Table of Contents

Einblicke in die Auswertung qualitativer Forschungsverfahren.- (Auto)Biographische Bildungsprozesse.- Individuelle Entfaltung in vorgegebenen Strukturen.- International vergleichende Erwachsenenbildung.- Institutionen der Erwachsenenbildung.- Formale und Politische Erwachsenenbildung.- Ethik und Verantwortung in narrationsanalytischen Forschungsverfahren.