Erzählen und Episteme

22 novembre 2017|
Erzählen und Episteme de Jan-dirk Müller
179,92 $
Couverture rigide
Obtenez 900 points privilègeᴹᴰ
Acheter en ligne
Livraison à une adresse
Expédition gratuite pour les commandes d’au moins 35 $
Cueillette en magasin
Pour savoir si la cueillette en magasin est offerte,
Acheter en magasin
Non vendu en magasin
Les prix et les offres peuvent différer de ceux en magasin

description

Die deutschsprachige Erz hlliteratur des 16. Jahrhunderts, die an der Schwelle zur Poetik des Barock steht, wird in der germanistischen Forschung in ihrer kulturellen und poetischen Bedeutung nach wie vor untersch tzt und vernachl ssigt. Die vorwiegend germanistischen Beitr ge dieses Bandes, die auch romanistische und kunsthistorische Perspektiven einbeziehen, richten sich auf Prosaromane, Schw nke, Tierepik und historiographische Gro formen. Sie setzen sich zum Ziel, die Strukturen und Semantiken der Texte zu erschlie en und erproben neue Sichtweisen, indem sie den Leistungen des Erz hlens als eigenst ndige Formen der Speicherung, Konfiguration und Transgression von Wissen nachgehen. Deutlicher als bisher l t sich so profilieren, wie die volkssprachige Literatur die epochalen epistemischen Umbr che der fr hneuzeitlichen Kultur, die Pluralisierungen und Neuordnungen des Wissens reflektiert. Da hier Fragen nach der spezifisch literarischen Inszenierung von Wissen leitend sind, f hren die Beitr ge literaturwissenschaftliche und epistemologische Problemstellungen zusammen. In diesem Sinne steht die Frage nach einer Poetologie des Wissens im Zentrum.

Titre :Erzählen und Episteme
Format :Couverture rigide
Dimensions de l'article :472 pages, 9.21 X 6.14 X 1 po
Dimensions à l'expédition :472 pages, 9.21 X 6.14 X 1 po
Publié le :22 novembre 2017
Publié par :Walter de Gruyter Gmbh US SR
Langue :allemand
Convient aux âges :Tous les âges
ISBN - 13 :9783484366367

Consulté récemment
|