Euskirchen 1952-2002: Der Wandel einer Mittelstadt

31 janvier 2002|
Euskirchen 1952-2002: Der Wandel einer Mittelstadt de Juergen Friedrichs
90,95 $
Couverture souple
Obtenez 455 points privilègeᴹᴰ
Acheter en ligne
Livraison à une adresse
Expédition gratuite pour les commandes d’au moins 35 $
Cueillette en magasin
Pour savoir si la cueillette en magasin est offerte,
Trouver en magasin
Non vendu en magasin
Les prix et les offres peuvent différer de ceux en magasin

description

Am Beispiel der Stadt Euskirchen beschreibt das Buch die Struktur und den Wandel einer Mittelstadt. Auf der Basis einer umfangreichen empirischen Erhebung werden die demographische und ökonomische Entwicklung, die Bindung und soziale Integration der Bewohner sowie die soziale Ungleichheit in der Stadt behandelt. Die hier vorgelegte Studie ist eine Replikation der vor 50 Jahren von Renate Mayntz vorgelegten Untersuchung ,Soziale Schichtung und sozialer Wandel in einer Industriegemeinde', einer bahnbrechenden Studie der Gemeindeforschung. Der soziale Wandel Euskirchens wird durch systematische Vergleiche mit der Studie von Mayntz untersucht. Darüber hinaus werden umfangreiche Vergleiche zur Lage und Entwicklung in der Bundesrepublik präsentiert.
Die Entwicklung Euskirchens 1955-2001 - Die Bindung an Euskirchen - Soziale Beziehungen und Netzwerke - Teilnahme am Sozialleben - Soziale Ungleichheit - Soziale Mobilität - Die Folgen sozialer Ungleichheit in ausgewählten Lebensbereichen
Loading
Titre :Euskirchen 1952-2002: Der Wandel einer Mittelstadt
Format :Couverture souple
Dimensions de l'article :0 X 0 X 0 po
Dimensions à l'expédition :0 X 0 X 0 po
Publié le :31 janvier 2002
Publié par :VS Verlag für Sozialwissenschaften
Langue :allemand
Convient aux âges :Tous les âges
ISBN - 13 :9783810036582

Consulté récemment
|