Scrambling ohne Informationsstruktur?

22 novembre 2017|
Scrambling ohne Informationsstruktur? de Volker Struckmeier
202,84 $
Couverture rigide
Obtenez 1 014 points privilègeᴹᴰ
Acheter en ligne
Livraison à une adresse
Expédition gratuite pour les commandes d’au moins 35 $
Cueillette en magasin
Pour savoir si la cueillette en magasin est offerte,
Trouver en magasin
Non vendu en magasin
Les prix et les offres peuvent différer de ceux en magasin

description

Analysen der Wortstellung des Deutschen betrachten oft die Informationsstruktur als genuin syntaktischen Faktor: Funktionale Projektionen (Topik- oder Antifokusphrasen) oder hnliche grammatische Annahmen sollen erkl ren, warum sich bestimmte Satzbestandteile in bestimmten Kontexten auf verschiedene Art und Weise anordnen. Die Zirkularit t einer solchen Erkl rung wurde dabei lange Zeit ebenso ignoriert wie ihre empirischen Probleme.
Rigide Vorhersagen der Wortstellung aus Diskursfaktoren sind f r das Deutsche, wie dieses Buch zeigt, empirisch nicht haltbar. Es l sst sich im Gegenteil zeigen, dass es prosodische, semantische und in Teilen auch formal-syntaktische Faktoren sind, die die Wortstellung des Deutschen empirisch korrekt und konzeptuell attraktiv zu beschreiben gestatten.
Eine syntaktische Repr sentation der Informationsstruktur wird daher - entgegen einer jahrzehntelangen Forschungstradition - in der vorliegenden Analyse abgelehnt. An ihrer Stelle wird eine komplexe Grammatikarchitektur entworfen, die die syntaktischen, semantischen und prosodischen Faktoren der deutschen Wortstellung koh rent darstellt und auf neuartige Weise zueinander in Beziehung setzt.

Titre :Scrambling ohne Informationsstruktur?
Format :Couverture rigide
Dimensions de l'article :258 pages, 9.21 X 6.14 X 0.63 po
Dimensions à l'expédition :258 pages, 9.21 X 6.14 X 0.63 po
Publié le :22 novembre 2017
Publié par :Walter de Gruyter Gmbh US SR
Langue :allemand
Convient aux âges :Tous les âges
ISBN - 13 :9783110347579

Consulté récemment
|